I N F O - K I S T E:

Startseite

Bilder / Aktuelles

Testpaddeln / Mieten

Kajaktraining

Sicherheit beim Paddeln

Tourenvorbereitung

Bekleidungs Info

Allgem. Kajak Infos

Paddeln weil ....

Wassersport auf Rügen / Links

Service/Reparaturen

Impressum/AGB

Öffnungszeiten

Zahlung und Versand

Kontakt

Anfahrt

Einkaufen:

Warenkorb anzeigen

Zur Kasse gehen

Mein Konto

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Eine glückliche Kundin

Fidibus kann die Eskimorolle!


Von liebevoller Partnerschaft und guten Freunden


Seit einigen Jahren geben wir nun Unterricht im Kajaksport, dabei haben wir festgestellt, daß der sichere Umgang mit dem Kajak auch etwas Philosophisches hat.

Wichtig ist zunächst ein Boot als Partner auszuwählen, dass zu einem passt.
Wir sollten Vertrauen in ihm haben, uns entspannt und geborgen und bequem mit ihm fühlen können.
Im Wasser dann wollen wir uns eng mit ihm verbunden, uns als Einheit fühlen.

Dennoch lassen wir das Kajak, unser Partner, ein großes Maß an Freiheit.
Es soll locker schwingen, sich frei in der Wasserwelt bewegen und sich selbständig den Wellen des Lebens stellen können.
Wir trennen Kopf vom Bauch.
Der Kopf behält die Übersicht, der Bauch jedoch steuert das Wohlbefinden.
Besonders im Hüftbereich bleiben wir beweglich, sowohl in der Rotationsebene, um uns mit einem starken Antrieb, gut nach vorne bewegen zu können, als auch in der seitlichen Kippebene, um auf Unerwartetes gelassen reagieren zu können.

Wir spielen liebevoll mit dem Partner und lassen uns auf immer neue Situationen ein. Durch gemeinsam gemeisterte Erlebnisse, wachsen wir zusammen, immer mehr.
So spüren wir, dass ein sicherer, bewehrter Partner mit uns gemeinsam durchs Wasser/Leben zieht, auf den wir uns verlassen können.

Außerdem steht uns als Freund ein Paddel zur Seite, welches uns hilft, wenn es einmal besonders schwierig wird, wenn wir Schwierigkeiten mit unserem Partner, oder der Umwelt haben.
Eine gute Freundschaft sollte aber ebenfalls durch ständigen vielseitigen Umgang, durch neue Herausforderungen und Spiele/Abenteuer gefestigt und gehalten werden.
So haben wir gelernt, uns blind zu verstehen und können uns ganz auf die spontane, stützende Hilfe unseres Freundes verlassen.

schön abgetaucht

Fidibus pennt

Er kann die Eskimorolle !

Vor den Kreidefelsen 27.3.11

Power-Stütze

Mit HaBo Holzkajak aus Schweden auf der Elbe

Arktische Bedingungen in MV 2/12

20Febr.`12 Eisberge treiben im Greifswalder Bodden

Auf der treibenden Eisberg-Insel

Inhaber Peter Kümpers

Paddeln = Ruhe + Ästhetik

Greenlander Tahe

Wrack 6

Picknik auf einer Sandbank

Stress ? Was ist das ?

Micha im Valley Rapier 20 startklar

Vor dem Kajakkurs

Vor dem Können kommt erst einmal üben !

Süd(Ost)see-Entfernung Stralsund 15 km

Gute Bekleidung + gutes Boot = immer gutes Wetter

Nun aber ab in die Fluten

Auch Flüsse sind schön. In der Gruppe

Trapper Stimmung

ziemlich wenig Freiboard !

Deutschland im Februar

2.1.2010

Nun geht`s zur Sache !

Oktobermorgen aus dem Zelt

Kite-paddeln

Eskimorolle

Tandem Rolle im Warmen

Nicht immer herrscht Sonnenschein

Komplettausstattung für den Winter

Herbst

Gruppe im Nebel

Zwei Boote in Tarnfarbe

Guten Morgen !

Spaß an der Freude

Rosengeschmücktes Kajak

Schaum-Traum

Rollentraining bei 30 cm Wassertiefe

Rythmus und Weite

Pedda im Winter

Ab in die Fluten

Sonne satt

Dusche gefällig

Peter Kümpers in Potsdam


S H O P
Startseite