I N F O - K I S T E:

Startseite

Bilder / Aktuelles

Testpaddeln / Mieten

- Kajak Training -

Sicherheit beim Paddeln

Tourenvorbereitung

Bekleidungs Info

Allgem. Kajak Infos / Kaufberatung

Paddeln weil ....

Wassersport auf Rügen / Links

Service/Reparaturen

Impressum/AGB

Öffnungszeiten

Zahlung und Versand

K o n t a k t

Anfahrt

Einkaufen:

Warenkorb anzeigen

Zur Kasse gehen

Mein Konto

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Seekajaktour Barhöft – Hiddensee

Ab 2006 werden von WASSER & WIND Sport Rügen für Fortgeschrittene und sportliche Einsteiger auch geführte Seekajak-Touren mit hochwertigen Seekajak durchgeführt!
Unter Begleitung eines erfahrenen Kajakführers geht es
- von Barhöft aus durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft in die Ostsee hinaus bis Hiddensee oder
- von Grahlerfähr am Rügendamm aus Richtung Stralsund: Stadthafen – Werft – Baggerloch – Drigge.
Beide Touren sind "nur" 10 km lang, da wir erst Nachmittags dazu starten, während Vormittags der Umgang mit dem Kajak geübt wird, um schon sehr sicher auf diese Tour gehen zu können.

Vormittags werden also Ein-/Ausstiegstechniken, Paddeltechniken, Ankanten des Kajak, Kurvenpaddeln, Paddelstützen, Kentertraining mit Wiedereinstieg zu Zweit und Alleine geübt.
Wer schon so weit ist, kann sich an vorbereitende Übungen für die Eskimorolle versuchen.
Diese trainieren wir jedoch in einem Extrakurs nach Absprche 2-stündig um 19:00 Uhr nach Feierabend.

Dazu sind die Boote mit allem sinnvollen Zubehör, wie Steueranlage, Spritzdecke, Paddel, Schwimmhilfe, teilweise mit Lenzpumpe und Paddelfloat ausgestattet.
Neoprenshortie können für 5,- Euro gemietet werden, wenn nicht eigenes Neopren bereits vorhanden.

Start ist Sonntags um 9.00 Uhr in Barhöft
Rückkehr um 16.00 Uhr, Dauer 7 Stunden; die Kosten betragen 70,- Euro/ Person,
Neoprenverleih Shortie 5,- Euro
Bei Teilnahme mit eigenem Boot und Neopren wird 50,- Euro berechnet.
Teilnehmerzahl: mindestens 6, maximal 10
Bitte rechtzeitig Termine reservieren!

Ablaufplanung:

Begrüßung der Teilnehmer um 9:00 Uhr

Gemeinsames Abladen der Boote, Zuteilung der Boote und Einstellung der Steueranlagen/Sitze.
- Darstellung des Kajaksports, Kajak-Sicherheit, Ausrüstung, Materialvarationen.
- Vorstellung der Tour anhand des Tourenatlas u. Zeitplan. Probesitzen an Land.
- Schließen u. Öffnen der Spritzdecke mit geschlossenen Augen.
- Hüftübungen an Land
- Sicheres Ein- und Aussteigen mittels Paddelbrücke.
- Bedienung der Steueranlage
- Proberunde der Teilnehmer im Stehbereich.
- Paddelstütze tief u. hoch, Dauerstütze
- Hüftdrehung, Ankanten, Drehen auf dem Punkt
- Abfangen Kajak mit 90 Grad Drehung
- Seitliches Paddeln, Anlegemanöver, rückwärts paddeln.
- Körperstütze von Kajak zu Kajak („Schlafen legen auf Nachbarboot“)
- Kenterübung, Aussteigen unter Wasser (mehrfach)
- Lenzen der Boote mit Pumpe
- Teamwork bei Kenterung
: Boot leeren: Schwimmer drückt Heck, 2. Person zum Paddler Bug, Kajak über Cockpit ziehen,
drehen, unter Achsel durchziehen.
Kajakbrücke, Wiedereinstieg zwischen den Kajak, Auge in Auge, Lenzen, Spritzdecke schließen.
- Singel-Kenterung: Zum Bug schwimmen, Bug hochstossen und dabei drehen, hinter dem Cockpit mit Unterschwung aufsteigen,
Seeanker-Beine benutzen, in die Spritzdecke beißen. Hüfte locker lassen!
- Abschlepptechnik mit Bergegurt Kajak bzw. Person auf Heck.


In der Mittagspause circa 12:30-13.00 wird reflektiert, Fragen beantwortet und anschließend kraftsparendes paddeln besprochen.
Rotationstechnik, Hebeltechnik.
Es wird in der Gruppe zusammen gestartet. Hörkontakt wird gehalten.
Unterwegs wird Paddeltechnik zum sportlichen,
- ergonomischen Paddeln demonstriert und korrigiert und über Gegend etwas erzählt.

Theorie: Regeln zum Paddeln in der Welle,
Schildkrötstart mit geschlosssener Spritzdecke.
Flossbildung

Vorübungen Eskimrolle:
Oberkörper auf anderes Boot und wieder aufrichten aus Hüfte (Kopf zuletzt),
nur mit einer Hand am Bug eines anderen Bootes,
"Halbe Rolle" in 30 cm tiefem Wasser vom Ellenbogen aus.

- Verhalten auf dem Meer, Vorfahrt, Sicherheit


Theorie Rolle: Hüftknick, Paddelführung, Hebelwirkung, Kopfbewegung, Körperschwung.
Leistungsstufen: 1. mit Nachbarboot 2. Helferhand 3. mit Paddelfloat
4. alleine mit Unterstützung am Boot von der Gegenseite
5. unten durchtauchen 6. vom Schwimmen aus.

Wiederholungen: Hüftlockerung, Hüftknick, Paddelstütze, Spritzdecke schließen, Tellerdrehung,
evtl. Wiedereinstieg u. Rollenübungen

Viel Spass dabei !!



Tourausstattung:
Durchführung nur mit sportlichem Einer-Kajak.
Es stehen z.Zt. Lettmann 525, Trapper Albatros und Albacore, Wind 505, Prijon Kodiak, Reval 550, evtl. noch Squal von Current Design und Wind 585 zur Verfügung.
alle Boote sind mit Steueranlage und Neopren-Spritzdecken und Abschleppleine ausgestattet. Die Teilnehmer erhalten Schwimmhilfen, Paddelsicherungen.
Lenzpumpe u. Paddelfloat, evtl. auch Taucherbrille kann vom Lehrer ausgeliehen werden.


Tel.Nr. Peter Kümpers: 0172- 39 55 131
Seenot DLRG 03831-278470 Sundpromenade 1 Stralsund
0178-4552596

und Jan Sprenger Hafenmeister/Bootsverleih Barhöft 0170-760150

Von Teilnehmern/-innen mitzubringen:
Wasserdichte Regenjacke,
wenn vorhanden Neopren.
Proviant, je nach Wetterlage viel zu trinken
Sonnenbrille/Brille mit Sicherungsband, evtl. auch Sonnenhut/Sonnencreme oder langarmiges HemdBadesachen inkl. Handtuch
Neoprenschuhe oder alte Turnschuh
Wechselbekleidung (Unterwäsche, T-Shirt, Hose)

Fotos u. Handy Vormittags bitte nicht ins Wasser mitnehmen, im Auto lassen, Nachmittags in wasserfeste Beutel, die auch geliehen werden können.

(Bei Bedarf bietet Fa. WASSER & WIND ein umfangreiches Sortiment an Paddelzubehör an.)

WASSER & WIND Sport Rügen
Tel. 0049 38306-75121
Peter Kümpers 0172-3955131

e-mal info@wasser-wind.de
www.wasser-wind.de


Anmeldung
unter Angabe Ihrer Handy Nr., Adresse und ob ein Boot und/oder Neopren gestellt werden soll.
Körpergröße/Gewicht benötigen wir in diesem Fall auch.

Nun aber ab in die Fluten

Geplante F-Kurstermine für 2019


Im Jahr 2019 wieder wir wieder jeden zweiten Sonntag 2. Juni
( Ende KW 22, dann immer weiter am Ende der geraden Kalenderwochen)
regelmäßig diesen Fortgeschrittenen Kurs durchzuführen.
2017 sollen alle Kurse in Barhöft stattfinden.



Für 2019 geplante Sonntags-Termine:

Überwiegend am Ende der geraden Kalenderwochen:

- Kurs I 2.Juni

- Kurs II 16. Juni

- Kurs III 30. Juni

- Kurs IV 14. July

- Kurs V 28. July

- Kurs VI 11. August

- Kurs VII 25. August

- Neu: Kurs VIII 15. September



Bitte melden Sie sich rechtzeitig zu einem Termin
unter Angabe Ihrer

- Handy Nr.
- Adresse
( incl. Mail damit wir Fotos vom Kurs zusenden können )
- Kurzangaben zur Kajakerfahrung
- Größe, Gewicht, Alter,
wenn wir ein Boot stellen sollen, damit dies paßt.
- Sollen wir Neoprenshortie oder Schwimmweste stellen ? Beides notwendig
- eigenes Boot/Ausrüstung bitte bennennen

Teilnahmebedingungen

Teilnehmererklärung zu der von der
Fa. WASSER & WIND Sport Rügen geführte Paddeltour Barhöft – Hiddensee

( Bitte ausdrucken und unterschrieben mitbringen )

Der Teilnehmer an der, von einem Mitarbeiter der Fa. WASSER & WIND Sport Rügen
geführte Kajaktour, erklärt sich mit folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:

Der Teilnehmer wird den Weisungen des Kajakleiters folge leisten, dies gilt insbesondere auch für das ständigen Verbleiben in Hörweite zum Tourenleiter.

Das mit dem Kurs gemieteten Kajak und die Ausrüstungsgegenstände Paddel, Weste, Spritzdecke, Lenzpumpe und Packsack
sind auf Vollständigkeit zu überprüfen und pfleglich zu behandeln.

Der Teilnehmer versichert, dass er geistig und körperlich-konditionell in der Lage ist, um an der 6 - stündige Tour teilzunehmen. Für die Teilnahme an den Übungen für das Erlenern der Eskimo-Rollen wird eine gute Körpermotorik vorauszusetzen.

Wetterbedingt kann es zu kurzfristigen Änderungen in der Tour bezüglich Streckenlänge und Richtung (Ausweichroute Richtung Barth Grabower Boddenlandschaft) kommen.Wird die Tour zeitlich verkürzt, so wird dies entweder adäquat verrechnet/ausgezahlt
oder durch Teilnahme an einer späteren Tour ausgeglichen.

Bei einer sportlichen Tour ist auf das schwächste Glied Rücksicht zu nehmen. Der Zusammenhalt und Spaß in der Gruppe soll, neben dem sportlichen Charakter der Tour, nicht zu kurz kommen. Ehrgeizige Teilnehmer können ihre Energie ganz den Übungen zur Paddeltechnik widmen.
Für vom Teilnehmer mitgebrachte Ausrüstungsgegenstände kann der Veranstalter keine Haftung übernehmen. ( Der wasserdichte Packsack bietet keine 100-prozentige Garantie für die sichere Aufbewahrung von wertvollen Gegenständen wie Foto, Telefon, Fernglas etc.)
Viel Spaß und Erfolg bei der Tour wünscht Ihnen das WASSER & WIND Sport Team!

Kurs- Datum: Teilnehmer:

Vorname/ Name Adresse Telefonnummer E-Mail Unterschrift

………………………………………………………………………………...…..…….………………….…………………………………………………………………..……..….…..… ……………..….…………………………………………….………………..……..….…….. ………….…………………………………………………………………….……..….…….…………………….…………………………………..……………………………..….…….…………………….……………………………….………………………….……………….


Kostenbeitrag: 70,- Euro/Person ( 50,- € bei eigenem Kajak)
auf Konto:
IBAN 20 130 910 54 000 10 19 112
BIC GENODEF 1 HST
zu überweisen.


S H O P
Startseite